Dinslaken soll ein neues Porschezentrum an der B8 bekommen

Es gibt einen Investor für eine große Gewerbefläche in Dinslaken: Ein Autohaus mit Werkstatt von Porsche soll an der B8 ansiedeln.

© Lars Fröhlich / FUNKE Foto Services

Die Stadt Dinslaken hat einen Investor für eine große Gewerbefläche an der B8 gefunden. Porsche will dort auf fast 10tausend Quadratmetern ein Zentrum bauen. Sieben Millionen Euro sollen investiert werden. Außerdem sollen 25 neue Arbeitsplätze in Dinslaken entstehen. Noch gibt es keinen Vertragsabschluss. Ende März soll die Ansiedlung im Stadtrat besprochen werden. Läuft es nach Plan, ist Ende 2021 alles fertig.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo