Dinslakener Radfahrer bei Unfall in Wesel schwer verletzt

Ein Auto hatte den Mann auf dem Fahrrad erfasst - der 53-Jährige wurde am Donnerstagnachmittag schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

In Wesel ist gestern ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 53-Jährige aus Dinslaken war auf der Straße Esplanade unterwegs. An der Kreuzung Ferdinand-Galle-Straße wurde er vom Auto einer 21-Jährigen aus Moers erfasst, sie wollte dort links abbiegen. Der Radfahrer kam ins Krankenhaus, die Polizei sucht jetzt Zeugen des Unfalls gestern Nachmittag um viertel vor 5.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo