Drei schwere Unfälle am Wochenende in Kamp-Lintfort

Zwei Menschen schweben nach mehreren Unfällen in Kamp-Lintfort in Lebensgefahr. U.a. prallte ein 80jähriger Motorradfahrer beim Überholen gegen ein Auto.

© pixabay

In Kamp Lintfort ist ein 76jähriger Pedelecfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde gestern vom Motorrad erfasst. Der 76jährige hatte die Feldstraße in einer Gruppe von Radfahrern überqueren wollen. Die anderen blieben unverletzt. Kurz vorher gab es schon einen schweren Unfall auf der Rheurdter Straße. Ein 80jähriger Motorradfahrer prallte beim Überholen mit einem Auto zusammen. Auch bei ihm besteht Lebensgefahr. Und noch ein dritter Unfall ereignete sich in Kamp-Lintfort. Schon am Samstag war ein Rettungswagen auf der B510 auf ein Auto aufgefahren. Die 42jährige Autofahrerin hatte wohl bei Gelb an der Ampel gehalten. Sie wurde leicht verletzt.



Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo