Ecstasy-Deal in Hünxe - Niederländer ab heute vor Gericht

Zwischen Oktober 2016 und März 2017 soll der 49-Jährige mit Pillen gedealt haben - auch bei uns in Hünxe. Heute startet der Prozess vor dem Duisburger Landgericht.


© Hauptzollamt Dortmund

Weil er mit mehr als 4000 Ecstasy-Pillen auch in Hünxe gedealt haben soll, muss sich ein 49-Jähriger aus den Niederlanden ab heute vor dem Landgericht Duisburg verantworten. Zwischen Oktober 2016 und März 2017 hatte sich der Mann mit zwei Personen getroffen - erst in einem Café in Essen, dann auf einem Parkplatz in Hünxe. Dort soll er die Pillen an seine Kunden verkauft haben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo