Ein Verletzter bei Feuer in Moerser Mehrfamilienhaus

In Holderberg ist ein Feuer in einem Haus an der Moerser Straße ausgebrochen. Die Straße musste wegen des Einsatzes gesperrt werden. Ein 79jähriger wurde leicht verletzt.

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

In Moers ist ein 79jähriger beim Brand eines Mehrfamilienhauses leicht verletzt worden. Das Feuer war am Mittag im Schlafzimmer einer Wohnung an der Moerser Straße in Holderberg ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar. Die Polizei nimmt aktuell die Ermittlungen auf. Auch die Feuwehr ist noch vor Ort. Wegen der weiteren Löscharbeiten ist die Moerser Straße zwischen Bruch- und Holderberger Straße gesperrt.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo