Entlastung für Angehörige

Nur wer mehr als 100.000 Euro im Jahr verdient, soll sich an den Pflegekosten für Eltern beteiligen. Dieser Plan der Bundesregierung könnte für die Kommunen teuer werden.

© Kzenon - Fotolia

Die Landkreise fürchten eine Kostenexplosion bei der Pflege. Die Bundesregierung will Kinder, die ihre Eltern pflegen, finanziell entlasten. Diese Kosten sollen die Kommunen übernehmen, schreibt der Deutsche Landkreistag. Für NRW sei das besonders dramatisch, weil Heimplätze hier teurer sind als in vielen anderen Bundesländern. Der Landkreistag rechnet mit Kosten bis zu einer Milliarde Euro pro Jahr.

skyline
ivw-logo