Feuerwehr Hünxe löscht 400 Kubikmeter großen Müllhaufen

In einem Entsorgungsbetrieb in Hünxe-Bucholtwelmen hat in der Nacht auf Sonntag ein großer Müllhaufen gebrannt. Etwa 400 Kubikmeter Müll standen in Flammen und wurden gelöscht.

© Feuerwehr Hünxe

Mitten in der Nacht zu Sonntag mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr in Hünxe ausrücken: Im Industriegebiet an der Lise-Meitner-Straße in Bucholtwelmen hat ein etwa 400m3 großer Müllhaufen gebrannt. Der Müll befand sich in einem ansässigen Entsorgungsbetrieb. Um den Brand schneller zu löschen, hat die Feuerwehr den Müllhaufen unter anderem mit einem Radlader auseinander gezogen. Nach etwa dreieinhalb Stunden konnte der Einsatz dort beendet werden. Wieso es zu dem Brand des Müllhaufens kam, ist noch nicht klar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo