Fleischbetrieb meldet Coronafälle, Mitarbeiter aus dem Kreis

Wieder meldet ein Fleischbetrieb etliche positive Coronavirus-Tests, dieses Mal aus Niedersachsen. Dort arbeitet auch ein Mensch aus dem Kreis Wesel.

Corona Virus Bluttest
© joel bubble ben/shutterstock.com

Bei Kontrollen in fleischverarbeitenden Betrieben hat es weitere positive Corona-Tests gegeben. Ein Betrieb in Niedersachsen im Kreis Osnabrück setzte die Produktion aus, dort gab es 92 Fälle. Ein Mitarbeiter kommt auch aus dem Kreis Wesel. Der Kreis wurde darüber informiert. Der Mann ist jetzt in Quarantäne, sagte uns der Kreis. Nachdem in mehreren Fleischbetrieben Corona-Ausbrüche gemeldet wurden, soll es strengere Regeln für die Branche geben. Dazu will Arbeitsminister Heil heute Vorschläge machen. Die Fleisch-Industrie steht wegen schlechter Arbeitsbedingungen und Ausbeutung von Angestellten seit Langem in der Kritik.

skyline
ivw-logo