Gaststätten-Angestellte in Voerde mit Waffe bedroht

Der Täter konnte mit erbeutetem Bargeld flüchten. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen - bei der Fahndung am Freitag war auch ein Hubschrauber im Einsatz.


© benjaminnolte - Fotolia

In Voerde-Friedrichsfeld ist am Freitagnachmittag eine Angestellte eines Gasthauses an der Poststraße mit einer Waffe bedroht worden. Die 52-Jährige hatte vor der Gaststätte gewartet, als ein Mann mit einem Fahrrad auf sie zukam und sie in den Gasthof zog. Dort bedrohte er sie und forderte Geld. Der Täter konnte mit seinem Fahrrad fliehen. Die Polizei hat am Freitag u.a. mit einem Hubschrauber nach dem Unbekannten gefahndet - bisher ohne Erfolg.


Wer hat etwas gesehen?

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • männlich
  • zum Tatzeitpunkt maskiert
  • etwa 1,80 Meter groß
  • sprach gebrochen Deutsch
  • schwarze Hose, dunkelblaue Jacke mit Fellbesatz
  • blaues (Sport-)Fahrrad


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo