Geldautomat in Dinslaken-Hiesfeld gesprengt

In Dinslaken-Hiesfeld haben Unbekannte kurz nach Mitternacht einen Geldautomaten gesprengt. Die unbekannten Täter sind in Richtung A3 geflüchtet.

In Dinslaken-Hiesfeld ist in der Nacht ein Geldautomat gesprengt worden. Kurz nach Mitternacht haben unbekannte Täter auf der Kirchstraße das Gerät aufgebrochen und sind danach geflohen. Zur Beute konnte die Polizei noch nichts sagen. Ein schwarzer Kombi ist nach der Tat in Richtung A3 geflüchtet - wahrscheinlich Richtung Holland. Menschen kamen nicht zu Schaden.

In der selben Nacht sind auch in Mülheim zwei Geldautomaten gesprengt worden

Kurz hintereinander wurden an zwei Supermärkten die Automaten überfallen. Die Täter flüchteten Richtung A40. Beide Überfälle spielten sich innerhalb kürzester Zeit zwischen 3 und 4 Uhr ab.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo