Gesamtschule Sonsbeck schließt früher als geplant

Die Gesamtschule in Sonsbeck läuft wohl doch früher als geplant aus. Der Schulverband soll heute das Aus für das nächste Schuljahr besiegeln.

© Erwin Pottgiesser/ Funke Foto Services

Das Aus für den Sonsbecker Standort der Gesamtschule kommt früher als zunächst geplant. Schon im nächsten Schuljahr sollen die Schüler nur noch in Xanten unterrichtet werden. Das soll der Schulverband heute in einer Sondersitzung besiegeln. Er reagiert damit auf den Wunsch der Eltern. Für sie machte es keinen Sinn mehr, dass die Kinder noch ein Jahr länger hin- und herpendeln, nachdem die Schliessung in Sonsbeck nicht mehr abzuwenden ist. Für den Sonsbecker Ableger der Gesamschule Xanten/Sonsbeck gab es zuletzt nicht mehr genügend Anmeldungen. Derzeit gibt es in Sonsbeck noch vier Klassen mit rund 100 Kindern. Nach den großen Ferien wären es nur noch zwei Klassen mit 50 Kindern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo