Gute Bilanz nach Martinikirmes in Dinslaken

Am Dienstagabend ist die Martinikirmes mit einem großen Feuerwerk zu Ende gegangen. Insgesamt waren die Schausteller mit den Besucherzahlen zufrieden.

© Radio K.W.

Mit dem großen Feuerwerk ist am Abend die Martinikirmes in Dinslaken zu Ende gegangen. Die Schausteller waren insgesamt zufrieden mit den Besucherzahlen. Nur der verregnete Familientag am Montag hat die Bilanz getrübt, berichten viele Schausteller in der NRZ. Sorgen machen sich einige auch um die Zukunft der Martinikirmes. Die war 2012 aus der City an die Trabrennbahn gezogen. 2022 ist da aber Schluss. Eine neue Heimat ist noch nicht gefunden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo