Halloween-Scherze nicht übertreiben

Die Polizei im Kreis Wesel kennt keine Halloween-Scherze bei Sachbeschädigung - und hofft auf freundliche Geister.

© B. Plank/ imBILDE.at - Fotolia

Die Nacht zu Allerheiligen hat sich für viele Menschen tatsächlich zu einer Schreckensnacht entwickelt. Die Polizei hat an Halloween jede Menge zu tun, wegen Eiern an Hauswänden, Böllern in Briefkästen oder abgetretenen Außenspiegeln. Sie bittet Eltern ihren Kindern klar zu machen, dass Menschen nicht verpflichtet sind die Tür aufzumachen und was Süßes zu verteilen. Nett verkleidete Geister oder Feen ja - Ärger à la "Trick or Treat" - Nein!

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo