Hamminkeln-Dingden: Brand in Textilfirma - Mitarbeiter verletzt

Bei dem Brand in einem Textilunternehmen wurde ein Mitarbeiter verletzt. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht.

© Radio K.W.

Bei einem Textilunternehmen in Hamminkeln-Dingden hat es am Morgen gebrannt. Mehrere Löschzüge der Feuerwehr sind um kurz nach 5 Uhr ausgerückt. Der Brand ist soweit wohl auch schon gelöscht. Ein Mitarbeiter wurde verletzt, durch die Rauchgase. Laut Geschäftsführung ist eine Maschine in Brand geraten. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand aber wohl nicht. Für Berufspendler ist noch wichtig: die Bocholter Straße ist frei. Die Firma liegt am Ende der Frankenstraße, da musste nichts gesperrt werden. An dem Gebäude entstand wohl nur ein geringer Sachschaden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo