Heinen-Esser besucht Laga-Gelände

Die NRW-Umweltministerin kommt heute nach Kamp-Lintfort und informiert sich über den Stand der Vorbereitungen. Sie übernimmt die Patenschaft für einen Baum.

© Nina Meise, Laga Kamp-Lintfort2020

NRW-Umweltministerin Heinen-Esser kommt heute nach Kamp-Lintfort. Sie besucht die Baustelle für die Landesgartenschau und übernimmt die Patenschaft für einen Baum - eine Hopfenbuche auf dem Quartiersplatz. Gestern war die Laga-Baustelle für alle Interessierten geöffnet. Bei der zweiten öffentlichen Führung kamen etwa 300 Besucher. Die Landesgartenschau beginnt nächstes Jahr im April.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo