Hilfe beim Sanieren

Wesel bekommt Geld für neue Projekte zum Energiesparen. In Schepersfeld sollen in den nächsten Jahren viele Wohngebäude Wärmepumpen oder Photovoltaik-Anlagen erhalten.

Dazu wird ein Sanierungsmanager eingestellt. Die Stelle kostet 230.000 Euro, die Stadt Wesel muss nur ein Drittel selbst zahlen. Den Rest übernimmt die Kreditanstalt für Wiederaufbau. Im Haushalt hat Wesel 20.000 Euro pro Jahr als Energiespar-Förderung eingeplant. Es soll auch neue Beratungsangebote für Hausbesitzer geben.

skyline
ivw-logo