Hochheide: Ideen gesucht

Die Sprengung im März war spektakulär, damals wurde das erste von drei Hochhäusern in Duisburg gesprengt. Jetzt kann jeder Vorschläge für die Zukunft des Geländes machen.

24. März 2019 in Duisburg-Hochheide
© Tanja Pickartz/ FFS FUNKE Foto Services

In Duisburg wird überlegt, was mit dem Gelände passiert, wenn auch die letzten Weißen Riesen gefallen sind. Klar ist bisher, dass die Hochhäuser einer Art von Park weichen sollen. Die Stadt sammelt jetzt Ideen, wie der gestaltet werden kann. Die Wünsche können bei Spaziergängen, auf Infoständen beim Wochenmarkt oder auch bei einer Onlinebefragung geäußert werden. Den Link dazu gibt´s auf radiokw.de.


HIER geht es zur Befragung.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo