Hundertschaft der Polizei sucht nach vermisstem Dinslakener

Die Polizei hat jetzt mit einer Hundertschaft das Gebiet um Schloss Hertefeld nach dem vermissten Dinslakener Ulrich Jaschke durchsucht. Seit dem 19. April ist er verschwunden.

©

Eine Hundertschaft der Polizei hat nochmal das Gebiet um Schloss Hertefeld in Weeze durchsucht. Seit über drei Wochen, dem 18. April, wird ein Familienvater aus Dinslaken vermisst. Vom Schlossbesitzer wurde er an dem Sonntag das letzte Mal gesehen. Schon letzten Freitag wurde das Gebiet mit einem Hubschrauber abgeflogen. Das Auto des 45-Jährigen wurde in Kevelaer-Winnekendonk gefunden. Man hatte jetzt gehofft zumindest das Fahrrad zu finden mit dem der Mann unterwegs war.

Beschreibung des Vermissten:

Beschreibung des Vermissten:

  • männlich
  • blond
  • blaue Augen
  • schlanke Figur
  • 1,80 Meter groß
  • Brillenträger

Er hatte eine schwarze Jacke an, trug einen schwarzen Fahrradhelm und hat einen dunklen Rucksack dabei.

Weitere Hinweise nimmt die Polizei in Dinslaken unter 02064-662-0 entgegen.

Ulrich Jaschke aus Dinslaken wird seit dem 19. April 2020 vermisst© Polizei Wesel
Ulrich Jaschke aus Dinslaken wird seit dem 19. April 2020 vermisst
© Polizei Wesel
Der VW T4 wurde am 29.04. von der Polizei im Bereich Winnekendonk sichergestellt© Polizei Wesel
Der VW T4 wurde am 29.04. von der Polizei im Bereich Winnekendonk sichergestellt
© Polizei Wesel

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo