Hundezählung in Xanten

Mitarbeiter der Stadt Xanten gehen ab heute in alle Haushalte und fragen, ob dort Hunde gehalten werden. Wer seinen Hund nicht angemeldet hat, muss dies bis zum 30. September nachholen.


Ab heute (02.09.) läuft in Xanten eine Hundezählung. Mitarbeiter der Stadt gehen in alle Haushalte und fragen, ob dort Hunde gehalten werden und diese Hunde auch angemeldet sind. Wer seinen Hund nicht angemeldet hat, kann das bis zum 30. September nachholen und zwar ohne weitere Maßnahmen. Wer diesen Termin verpasst, muss die Hundesteuer bis zu vier Jahre nachzahlen.

Hund anmelden - so geht's

Ihr könnt euren Hund schriftlich bei der Stadt Xanten anmelden. Einfach das Formular auf der Homepage der Stadt ausdrucken und an folgende Adresse senden: Stadt Xanten, Sachgebiet Steuern, Karthaus 2, 46509 Xanten. Außerdem werden Anmeldungen auch telefonisch (02801 772-269 oder -268) sowie persönlich (Zimmer 130/Neubau oder 131/Neubau und im Bürgerservicebereich) entgegengenommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo