Ibrahim Yetim (SPD) fordert nach Hanau Aufklärung

Die Anteilnahme nach den tödlichen Schüssen in Hanau ist auch bei uns groß. Der Landtags-Abgeordnete Ibrahim Yetim (SPD) hat die verurteilt.

© Volker Herold / FUNKE Foto Services

Yetim schreibt, er sei fassungslos über diese weitere rechtsextremistische Gewalttat. Yetim schreibt: "Die zunehmende Radikalisierung der rechtsextremen Szene wird durch die Sprache und Taten rechtsradikaler und demokratiefeindlicher Parteien, Organisationen und ihren Netzwerken gefördert." Die Grünen rufen für morgen (21.2.) 18 Uhr zu einer Mahnwache in Moers am Landratsamt auf.

skyline
ivw-logo