Im Kreis Wesel ist die Zahl der Wohnungseinbrüche gesunken

Die Polizeistatistik zeigt einen positiven Trend: Auch in diesem Jahr ist die Zahl der Wohnungseinbrüche bisher rückläufig. Außerdem wurden mehr Taten aufgeklärt.


© Picture-Factory - Fotolia

Bei uns im Kreis gab es bis September rund 530 Wohnungseinbrüche. Das sind laut Polizeistatistik etwa 70 weniger als zum selben Zeitpunkt im letzten Jahr. Und schon da ging die Zahl deutlich zurück. Besonders positiv entwickelt hat sich in den letzten Monaten die Aufklärungsquote. Im Schnitt konnte jeder vierte Fall gelöst werden. Auch das ist eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr.

skyline
ivw-logo