In Dinslaken brannte eine Küche auf der Talstraße

Nicht nur ein umgestürzter Baum sorgte gestern für einen Einsatz der Dinslakener Feuerwehr. Auf der Talstraße gab es außerdem einen Brand. Ein Bewohner musste befreit werden.

© benekamp - Fotolia

In Dinslaken ist am Abend ein Feuer in einem Haus an der Talstraße ausgebrochen. Offenbar war ein Elektrogerät in der Küche in Brand geraten. Drei Menschen wurden wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die meisten Bewohner hatten sich selbst in Sicherheit gebracht, einer musste von der Feuerwehr befreit werden. Die Wohnung war wegen des Rauchs zunächst unbewohnbar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo