In Moers startet Prozess gegen mutmaßlichen Exhibitionisten

Exhibitionsmus, Körperverletzung und Hausfriedensbruch - ein 31jähriger muss sich in Moers gleich wegen mehrerer Straftaten verantworten. Möglicherweise gilt er als schuldunfähig.

© helmutvogler - Fotolia

Ein 31jähriger steht heute für eine ganze Reihe von Straftaten in Moers vor Gericht. Der Mann ist möglicherweise psychisch krank und deshalb nicht schuldfähig. Ihm wird vorgeworfen, sich vor einer Frau auf offener Straße teilweise ausgezogen und sie dann bedrängt zu haben. Er soll einem Opfer mit einem Besenstiel ins Gesicht geschlagen und eine Wohnungstür eingetreten haben, weil er in der Wohnung Geister gesehen hatte. Am Donnerstag soll es das Urteil geben.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo