In Schermbeck ist die L104 wieder freigegeben

In Schermbeck konnte die Sperrung der L104 wegen der Arbeiten am Radweg aufgehoben werden. Jetzt regelt eine Baustellenampel den Verkehr.


© Trueffelpix - Fotolia

In Schermbeck liegt die Baustelle auf der L104 im Zeitplan. Laut Straßen NRW konnte die Sperrung jetzt wieder aufgehoben worden. Der Landesbetrieb baut seit eineinhalb Wochen einen neuen Radweg auf 1,6 Kilometern. Heute startet der zweite Bauabschnitt. Dafür regelt zwischen Gahlener Straße und Nierleistraße eine Baustellenampel den Verkehr. Die Arbeiten dauern insgesamt rund fünf Monate.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo