In Xanten gibt es heute Rededuell um Bürgermeisterkandidatur

Innerhalb der CDU wird um die Bürgermeisterkandidatur gekämpft. Heute abend gibt es ein Rededuell der Bewerber. Ende des Monats will die Partei ihren Kandidaten küren.


Xantener Rathaus (Karthaus 2)
© Radio K.W.

Die Xantener CDU streitet um die Bürgermeisterkandidatur für die Kommunalwahl 2020. Amtsinhaber Thomas Görtz will wieder antreten, innerhalb der CDU hat er aber mit Daniel Ingendahl einen Konkurrenten in den eigenen Reihen. Heute abend gibt es im Xantener Hotel Neumaier das erste Rededuell zwischen den beiden Bewerbern. Ende des Monats will die Partei ihren Kandidaten küren. Prominente Christdemokraten hatten sich zuletzt für Görtz und gegen Ingendahl ausgeprochen. Der Rechtsanwalt wird kritisiert, weil er in der mutmaßlichen Schmiergeldaffäre um den städtischen Dienstleistungsbetrieb (DBX) einen Unternehmer in einem zivilrechtlichen Verfahren gegen die Stadt Xanten vertritt.

Öffentliche Podiumsdiskussion: 19 Uhr 30, Kulturkeller im Hotel Neumaier

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo