Jobangebote vom 15.09.2020

Hier findet ihr aktuelle Jobangebote der Arbeitsagentur.

·        In Wesel wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Produktionsmitarbeiter/in (m/w/d) Rohsortierung gesucht. Aufgaben im Rahmen der Vollzeitstelle: Kontrolle der aus den Gießereien kommenden Sanitärteil-Rohlinge nach bestehenden Qualitätsvorgaben, Nachbearbeitung der Sanitärteil-Rohlinge (Kanten entgraten und Anhaftungen entfernen), Ausgießen der Wasserränder von WC-Rohlingen mit Glasur, ggfs. Transport der Sanitärteile aus den Trockenkammern der Gießereien, Reinigen des Arbeitsplatzes, Beachten aller relevanten Sicherheits- und Umweltvorschriften sowie der Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz und in der Abteilung. Bewerber/innen bringen idealerweise eine abgeschlossene Berufsausbildung mit und verfügen über eine strukturierte, gewissenhafte Arbeitsweise. Handwerkliches Geschick, Motivations- und Begeisterungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, ein gutes Qualitätsbewusstsein, Flexibilität sowie körperliche Belastbarkeit und Bereitschaft zur Schichtarbeit runden das Profil ab. Ansprechpartnerin im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Frau Küppers, Tel. 0281 9620157.

 

·        Eine Empfangskraft (m/w/d) kann ab sofort in Moers eine Vollzeitstelle antreten. Der Arbeitgeber beschreibt die Aufgaben wie folgt: „Am Telefon wie auch persönlich sind Sie erste/r Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner für unsere Mandanten und damit ein wichtiges Mitglied in unserem Team. Sie empfangen und bewirten unsere Mandanten, sind zuständig für Terminvergabe, Bearbeitung des Postein- und Postausgangs, übernehmen die Überwachung und Bestellung von Büromaterial und darüber hinaus leichte Büroarbeiten wie zum Beispiel das Fertigen von Kopien, Aktenablage und Archivierung." Gute Chancen hat man, wenn man mindestens mittlere Reife mitbringt sowie Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung, Motivation/ Leistungsbereitschaft, selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Wübbenhorst, Tel. 0281 9620509.

 

·        Ein/e Bauingenieurin (w/m/d) der Fachrichtung Verkehrsingenieurwesen ist ab sofort in Moers gefragt. Zu den vielfältigen und interessanten Aufgabenschwerpunkten der Vollzeitstelle gehören insbesondere: Betreuung des Verkehrsleitrechners, der Lichtsignalanlagen sowie des dynamischen Parkleitsystems, Um- und Neubaumaßnahmen an LSA, Beurteilung des Verkehrsablaufs auf Netzabschnitten und in Knotenpunkten, Durchführung von Leistungsfähigkeitsuntersuchungen in Knotenpunkten mit/ohne Lichtsignalanlagen, Begleitung von Planungen externer Ingenieurbüros. Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) müssen über folgende Qualifikation verfügen: Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium im Bauingenieurwesen der Fachrichtung Verkehrsingenieurwesen, Kenntnisse von Spezialsoftware aus dem Bereich der Verkehrstechnik (z. B. LISA+ oder Sitraffic Office) sind wünschenswert. Außerdem wird der geübte Umgang mit Standardsoftware z.B. für Textverarbeitung und Tabellenkalkulation erwartet. Berufserfahrung und/oder Ortskenntnis sind von Vorteil. Vorausgesetzt werden ferner Einsatzfreude, die Bereitschaft zu teamorientierter fachübergreifender Zusammenarbeit, selbstständiges Arbeiten sowie ein hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Holtkamp, Tel. 0281 9620150.

 

·        Ein Betrieb in Wesel sucht aktuell eine/n berufserfahrene/n Elektro -und/oder Kältetechniker/in (m/w/d) in Vollzeit und für weltweite Einsätze. Die Montageeinsätze sind zu 90% in Europa und man ist fast jedes Wochenende wieder zu Hause Bewerber/innen verfügen über Kenntnisse in der Kältetechnik, Elektrotechnik sowie über Kenntnisse mit Siemens- Steuerungen S7. Zudem sollen Erfahrungen im Starkstrombereich bis 650KW/ 400V vorhanden sein. Ein Führerschein der Klasse B, Klasse 3 wird vorausgesetzt. Des Weiteren sind wegen der Betreuung von internationalen Kunden Englischgrundkenntnisse erforderlich. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Hebink, Tel. 0281 9620477.

 

·        Für Pflegehelfer (m/w/d) in Teilzeit gibt es freie Stellen in Moers. Aufgaben: Unterstützung der Fachpflegekräfte bei der Versorgung von Bewohnern, Durchführung von Pflegemaßnahmen (z. B. Betten, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme / Körperpflege), hauswirtschaftliche Aufgaben, Betreuung der Bewohner, Mobilisierung und Transfer sowie Dokumentation der Pflegemaßnahmen. Von Bewerbern wird erwartet: Einjährig examinierter Altenpflegehelfer (m/w/d) oder einjährig examinierter Altenpflegehelfer (m/w/d) oder als Quereinsteiger mit entsprechender Berufserfahrung, eine positive Einstellung zur Arbeit mit pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen, teamorientiertes Denken und Handeln, organisierte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise, Fähigkeit zum eigenverantwortlichen und selbständigen Handeln, Kontaktfreude und gute kommunikative Fähigkeiten, Flexibilität und Leistungsbereitschaft, Identifikation mit den Zielen und Werten der Diakonie und der Kirche. Der Arbeitgeber bietet nach eigenen Angaben eine faire Bezahlung (Vergütung nach BAT-KF mit allen Zuschlägen und Sonderzahlung sowie Altersvorsorge: Einzahlung in die kirchliche Zusatzversorgungskasse und Unterstützung mit einem Zuschuss von bis zu 19,6% bei einer freiwilligen Altersvorsorge), 33 Urlaubstage im Kalenderjahr, Einspringprämien und Kindergeldzulagen, monatliche Auszahlung von Mehrarbeitsstunden sowie flexible Arbeitszeiten, eine gesunde und frühzeitige Dienstplanung mit regelmäßigen freien Wochenenden und zusätzlichen freien Tagen zum Regelfrei, eine überpünktliche Zahlung des Gehaltes, getrennte Tages- und Nachtdienste, einen sicheren Arbeitsplatz mit fachlichen Entwicklungsmöglichkeiten, ein kleines, überschaubares Haus mit kurzen Kommunikationswegen in einer familiären Struktur, eigenverantwortliches Arbeiten und vielfache Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in der Bildung des multiprofessionellen Teams, Aufstiegschancen bei einem großen Pflege- und Betreuungsanbieter am linken Niederrhein. Ansprechpartnerin im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Frau Starost, Tel. 0281 9620448.

 

Last Minute in die Ausbildung  

 

·        In Dinslaken ist ab sofort eine Ausbildungsstelle zum/zur Fachinformatiker/in Systemintegration (m/w/d) zu besetzen. Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard -und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Bewerber/innen (m/w/d) sollten die Fachoberschulreife oder einen höherwertigen Abschluss sowie gute Noten in Mathematik, Englisch und Deutsch mitbringen. Geschick im Umgang mit Computeranwendungen ist ebenso hilfreich wie Lern- und Leistungsbereitschaft, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, Sorgfalt, Genauigkeit und Organisationstalent. Ansprechpartner im gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Wesel und des Jobcenters Kreis Wesel: Herr Hebink, Tel. 0281 9620477.

 

skyline