Jugendliche sollen Geschäfte überfallen haben

Ab heute stehen vier Jugendliche vor Gericht, die mehrere Überfälle verübt haben sollen. Angeklagt sind sie unter anderem wegen schweren Raubes.

© JacobST - Fotolia

Zwischen September 2019 und Januar dieses Jahres sollen die 16 bzw. 17 Jahre alten Jugendlichen in Duisburg-Homberg und Umgebung mehrere Lotto-Annahmestellen, einen Kiosk und einen Ein-Euro-Laden überfallen haben. Dabei machten sie bis zu 5.000 Euro Beute pro Tat. Ein Urteil soll Ende Mai fallen (27.05.).

skyline
ivw-logo