Kamp-Lintfort: Laga hält an Termin der Gelände-Eröffnung fest

Eigentlich war der Start für den 17. April geplant. Wegen der Coronakrise wurde der Termin auf den 20. April verschoben. Dabei soll es jetzt bleiben.

© Imma Schmidt, LaGa

Die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort soll am Montag nach den Osterferien öffnen. Wir haben den Termin ja schon drei Tage nach hinten geschoben, sagte eine Sprecherin. Die offizielle Eröffungsfeier findet wegen der Corona-Krise erst am 15 Mai statt. Bürgermeister Landscheidt sagte, die Gesundheit der Besucher stehe an oberster Stelle. Eine Verschiebung ins nächste Jahr kann nicht ausgeschlossen werden, schreibt die RP.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo