Kamp-Lintfort - Polizei bittet um Zeugenhinweise nach einem Unfall

Am Mittwochabend gegen 21.15 Uhr lief eine 39-jährige Frau aus Kamp-Lintfort auf dem Gehweg der Moerser Straße in Richtung Nordtangente.

Eine 61-jährige Frau aus Moers befuhr mit ihrem Pkw ebenfalls die Moerser Straße stadtauswärts.

Sie beabsichtigte in Höhe der dortigen Spielothek nach rechts auf den rückwärtigen Parkplatz abzubiegen. Hierbei übersah sie die 39-jährige Fußgängerin.

Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich die 39-Jährige leicht am verletzte. Nach einem kurzen Gespräch fuhr die 61-Jährige weiter auf den Parkplatz.

Die Autofahrerin gab an, dass keine Berührung stattgefunden habe.

Kurz nach dem Unfall kam ein unbekannter Mann auf die Fußgängerin zu und fragte diese nach ihrem Befinden.

Das Verkehrskommissariat in Kamp-Lintfort bittet den Mann sowie weitere Zeugen, sich mit der Wache unter der Telefonnummer 02842 / 934-0, in Verbindung zu setzen.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline