Kamp-Lintfort soll Geschäfte auf dem Zechengelände bekommen

In Kamp-Lintfort wächst die Anzahl der Geschäfte für den täglichen Bedarf - und es sollen sogar noch mehr werden. Der Ausschuss denkt auch an das Zechengelände.

© Volker Herold / WAZ FotoPool

Kamp-Lintfort soll mehr Geschäfte für den täglichen Bedarf bekommen. Darüber hat jetzt der zuständige Ausschuss gesprochen. Ein Gutachten bescheinigt Kamp-Lintfort schon Fortschritte, in einigen Bereichen gibt es aber noch Luft nach oben. Auch auf dem Zechengelände sollen neue Geschäfte angesiedelt werden. Das Gutachten empfiehlt keine großflächigen Geschäfte, sondern eher kleinere Läden. Bis es so weit ist, dürfte es aber noch zwei bis drei Jahre dauern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo