Kamp-Lintfort: Stadt gegen neue Spielhallen an Moerser Straße

Die Politik in Kamp-Lintfort will erreichen, dass an der Moerser Straße keine neuen Spielhallen und Wettbüros entstehen. Sie befürchtet eine Abwertung der Umgebung.

© Ralf Laskowski - Radio Emscher Lippe

An der östlichen Moerser-Straße in Kamp-Lintfort sollen sich keine Wettbüros und Spielhallen mehr ansiedeln. Das will die Politik erreichen, schreibt die NRZ. Die Stadtverwaltung hatte vorgeschlagen, den Bebauungsplan hier entsprechend zu ändern und neue Spielhallen zu verbieten. In Kamp-Lintfort fürchtet man sonst eine Abwertung der Umgebung. Drei solcher Wett- und Spielbetriebe gibt es an der Moerser Straße schon.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo