Kamp-Lintforter Hochschule bekommt wieder Fairtrade-Siegel

Die Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort und Kleve darf sich weiter mit dem Fairtrade-Siegel schmücken - denn sie macht sich im Hochschulalltag für fairen Handel stark.


Der Campus der Hochschule Rhein-Waal.
© Rebeca ter Beek

Die Hochschule Rhein-Waal war die erste Fairtrade Uni in NRW und sie darf das Fairtrade-Siegel auch weiter führen. Die Hochschule mit Standorten Kamp-Lintfort und Kleve macht sich weiter für fairen Handel stark. In der Mensa und bei Veranstaltungen werden Fairtrade-Produkte angeboten, im Shop der Hochschule gibt es fair produzierte Kleidung. In NRW gibt es insgesamt sieben Fairtrade-Unis.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo