Kaum harte Hartz-4-Sanktionen im Kreis Wesel

Die Agentur für Arbeit will Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger erstmal aussetzen. Grund ist das Urteil der Verfassungsrichter. Im Kreis Wesel gab es bisher wenig Kürzungen.

© Andrey Popov - Fotolia

Sanktionen gegen Hartz-4-Empfänger sind im Kreis Wesel selten. Zuletzt waren laut Jobcenter rund 15 Prozent davon betroffen. In der Regel waren sie zu Terminen nicht erschienen. Dafür gibt es Abzüge von 10 Prozent. Die umstrittenen Sanktionen über 30 Prozent wurden dagegen so gut wie nie verhängt werden - unter 50 Mal bei über 20tausend Hartz-4-Empfängern.

skyline
ivw-logo