"Keer Tröch" kehrt noch nicht zurück

Die beliebte Rheinfähre liegt in Duisburg in der Werft. Die Reparaturarbeiten sind aber aufwendig und Ersatzteile müssen her.

© Funke Foto Service

Die beliebte Rheinfähre "Keer Tröch II" pendelt auch an diesem Wochenende nicht. Wann die Fähre zwischen Bislich und Xanten wieder fahren kann, ist aktuell noch nicht abzusehen. Zwar liegt sie inzwischen in der Werft in Duisburg, für die Reparatur sind aber aufwendige Arbeiten nötig. Ausserdem müssen Ersatzteile her. Eine zwischenzeitliche Leihe einer Ersatzfähre aus Holland wurde aus mehreren Gründen verworfen. Jetzt hofft der Heimatverein Bislich auf einen schnellen Anruf der Werft. Für Fahrradtouristen gibt es trotzdem eine gute Nachricht: Die Sanierungsarbeiten an der Göt-Schleuse auf der Bislicher Insel sind beendet. Die Zufahrtstraße ist wieder für den öffentlichen Verkehr freigegeben.

skyline
ivw-logo