Keer Tröch macht Pause

Die Fähre zwischen Bislich und Xanten verabschiedet sich in die Winterpause. Der Heimatverein Bislich will die Pause nutzen, um die Keer Tröch gründlich zu durchzuchecken.

© Funke Foto Service

Am Wochenende fährt die Keer Tröch für dieses Jahr zum letzten Mal zwischen Wesel-Bislich und Xanten. In der Winterpause wird an der Fähre einiges repariert, weiter geht es im nächsten Frühjahr - dann hoffentlich mit weniger Pannen als zuletzt. Zweimal musste die Keer Tröch wochenlang pausieren, einmal wegen eines Getriebeschadens, ein anderes Mal wegen eines Defekts an der Ruderanlage. Am 18. und 25. Januar legt die Keer Tröch dann noch einmal für Gänse-Exkursionen ab.

skyline
ivw-logo