Keine Sonntagsarbeit bei Amazon

Aufatmen bei Ver.di: Beim Onlinehändler Amazon in Rheinberg wird es weiter keine Sonntagsarbeit geben. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster beschlossen. Amazon in Rheinberg hatte schon 2015 beantragt 800 Mitarbeiter an zwei Adventssonntagen einzusetzen.

© Radio K.W.

Es bleibt dabei: Sonntagsarbeit soll es beim Onlinehändler Amazon in Rheinberg nicht geben. Dazu gab es jetzt einen Grundsatzbeschluss des Oberverwaltungsgerichtes Münster. Amazon hatte 2015 den Einsatz von 800 Leuten am Standort Rheinberg für zwei Sonntage im Advent beantragt. Die Gewerkschaft Ver.di ging dagegen vor. Der Richter am OVG begründete die Entscheidung auch damit, dass Amazon selbst schuld sei an seinen ehrgeizigen Lieferversprechen.

skyline
ivw-logo