Kiesabbau in Diersfordt

In Wesel wird wohl bald in ziemlich nah am Schloss Diersfordt Kies abgegraben. Die Fläche für den Kiesabbau liegt dann etwa 100 Meter vom Schloss entfernt.

© Gerd Hermann / WAZ FotoPool

Auf 4,3 Hektar will die Firma Holemans dort Kies abbauen, die Fläche ist 4,3 Hektar groß und auch zum Abbau vorgesehen. Die Stadt Wesel will aber durch ein Gutachten prüfen lassen, ob es die Statik des Schlosses gefährdet ist. Heute (27.11.) spricht die Politik über das Vorhaben.

skyline
ivw-logo