Kieskonferenz

© Firma Holemans, Urs Hasler, Claudia Kressin

Nächsten Dienstag gibt es im Kreishaus Wesel die erste so genannte Abgrabungskonferenz zu den Kiesplänen. Dort können die Menschen aus dem Kreis, die Vertreter der Kommunen und die Vertreter der Rohstoffgewinnungsindustrie Informationen auszutauschen. Zur gleichen Zeit wollen sich aber auch die Kiesgegner treffen. Im Rathaus Kamp-Lintfort wollen sie ihre Kritik an der Kies-Industrie und der Landesregierung erläutern. Die Bürger-Initiative Niederrheinappell sieht keinen Sinn darin, mit der Kies-Industrie zu verhandeln. Entscheidend sei nur die Planungsbehörde. Das sieht offenbar auch Kamp-Lintforts Bürgermeister Christoph Landscheidt so: er wirft der CDU-FDP-Landesregierung Ausbeutung der Natur vor.

skyline
ivw-logo