Klage zum Krematorium

Das Unternehmen Cremare hat gegen die Ablehnung des Tier-Krematoriums in Schermbeck geklagt. Es geht um Fragen zu den Gründen für die Entscheidung der Gemeinde.

© mg photo - Fotolia

Das Unternehmen sagte auf Anfrage von Radio K.W., dass die Klage vorsorglich eingereicht wurde. Im Oktober hatte die Gemeinde Schermbeck den Bebauungsplan für das Krematorium nicht genehmigt. Cremare will vor allem genauer wissen, warum die Gemeinde die Genehmigung verweigert hat. Grundsätzlich hält das Unternehmen aber am Projekt fest.

skyline
ivw-logo