Klimaschutzpreis Rheinberg

© stockWERK - Fotolia

Bis Ende des Monats ist es noch möglich, sich für den Rheinberger Klimaschutzpreis zu bewerben. Die Stadt hat die Frist verlängert. Einmal im Jahr zeichnen die Stadt Rheinberg und das Unternehemen innogy Projekte aus, die sich mit Umwelt und Klima beschäftigen. Die Preisgelder liegen bei 500, 750 und 1.250 Euro. Bewerben kann man sich direkt bei der Stadt Rheinberg.


Infos zur Bewerbung:

Bewerbungen können noch bis zum 30.09.2019 eingereicht werden. Wichtig sind Fotos vom Ist-Zustand der Fläche, einer Skizze und Beschreibung der geplanten Umgestaltung (ca. 1 DINA4-Seite) bei klimaschutz@rheinberg.de oder postalisch bei der Stadt Rheinberg, Klimaschutzmanagement, Kirchplatz 10, 47495 Rheinberg. Rückfragen und Informationen unter 02843 171-498.

Eine Jury kürt die besten Einsendungen, es werden Geldpreise in Höhe von 500€, 750€ und 1.250€ vergeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

skyline
ivw-logo