Krefeld bekommt neues Affenhaus - Solidarität am Nachmittag

Über drei Wochen nach dem verheerenden Feuer steht fest, dass Krefeld ein neues Affenhaus bekommt. Heute wollen hunderte Menschen sich zu einer Solidaritätsveranstaltung treffen.

© Tanja Pickartz / Funke Foto Services

Mehr als drei Wochen nach dem fürchterlichen Brand im Affenhaus des Krefelder Zoos gibt es heute Nachmittag eine Solidaritätsveranstaltung vor dem Rathaus der Stadt. Mehrere Hundert Teilnehmer werden um 16 Uhr erwartet. Stadt, Zoo und Zoofreunde nennen die Veranstaltung - "unser Zoo, unsere Verantwortung". Auch Krefelds Oberbürgermeister will etwas sagen. Der Krefelder Zoo hat vorgestern beschlossen ein neues Affenhaus zu bauen. Durch das Feuer in der Neujahrsnacht, wie es aussieht ausgelöst durch eine Himmelslaterne, sind über 30 Tiere ums Leben gekommen. Der Zoo hat seitdem 20Tausend Spendeneingänge verzeichnet. Ein Neubau des Affenhauses wird wahrscheinlich Jahre dauern und mehrere Millionen Euro kosten.

skyline
ivw-logo