Krefeld Pinguine vor dem Aus?

Heute (Dienstag) könnte sich entscheiden, ob der Eishockey-Erstligist Krefeld Pinguine Insolvenz anmelden muss.

Am Abend treffen sich die Gesellschafter und suchen nach einer Lösung im Dauerstreit ums Geld. Einer der Hauptgesellschafter - ein russischer Geschäftsmann - schuldet den Pinguinen nach Vereinsangaben noch eine Million Euro. Sollte er nicht zahlen und auch kein anderer Geldgeber einspringen, sind die Pinguine pleite.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo