Kreis beteiligt sich an LKW-Aktionstag

Die Zahl der LKW- oder Busunfälle ist bundesweit gestiegen. Deshalb läuft heute der Aktionstag "Brummis im Blick" - auch bei uns im Kreis Wesel.


© Gerhard Seybert - Fotolia

Die Polizei kontrolliert heute verstärkt LKW. Der Aktionstag "Brummis im Blick" läuft landesweit - bei uns unter anderem in Neukirchen-Vluyn und Duisburg. Beamte überprüfen etwa Reifen, Ladung und Ruhezeiten. Bei Verstößen drohen hohe Geldbußen. Die Polizisten suchen aber auch das persönliche Gespräch mit den Fahrern, um sie für Fußgänger und Radfahrer zu sensibilisieren.

Vor allem beim Abbiegen gibt es viele Unfälle

In den letzten fünf Jahren ist die Zahl der Unfälle mit LKW oder Bussen bundesweit um 17 Prozent gestiegen. Oft sind die Folgen heftig: Über 760 Menschen kamen dabei ums Leben, rund 7000 verletzten sich schwer. Bei uns in der Region gab es drei Tote in Duisburg und Wesel. Die Radfahrer waren von abbiegenden LKW erfasst worden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo