Kreis Wesel: Lebensunterhalt überwiegend aus eigenen Einkünften bestritten

Rund 41 Prozent der Menschen im Kreis Wesel leben von den Einkünften aus ihrem Job. Die wenigsten beziehen öffentliche Leistungen - dennoch ist diese Zahl im Vergleich zu 2008 um ein Drittel angestiegen.


Die meisten Menschen im Kreis Wesel bestreiten ihren Lebensunterhalt aus ihrem Job. Das zeigen aktuelle Zahlen der Landesstatistiker. Demnach lebten im letzten Jahr rund 41 Prozent von den Einkünften aus ihrer eigener Erwerbstätigkeit. Gut ein Viertel leben von dem Einkommen ihrer Eltern, bzw ihrer Partner. In etwa genauso hoch ist der Anteil der Rentner. Öffentliche Leistungen beziehen im Kreis Wesel aktuell 6,8 Prozent. Diese Zahl ist im Vergleich zu 2008 kräftig, nämlich um ein Drittel gestiegen.

skyline
ivw-logo