Kreishandwerker für Meisterpflicht

Die Kreishandwerkerschaft Wesel begrüßt, dass jetzt für zwölf Berufe wieder die Meisterpflicht gelten soll. Der Meisterbrief sei ein klares Qualitätssiegel.

© Horst Schmidt - Fotolia

Es sei für die Qualitätssicherung genauso wichtig wie für den Verbraucherschutz. Schließlich zeige er den Kunden, dass die Handwerker über ausreichend Berufserfahrung verfügen, sagte uns der Chef der Kreishandwerkerschaft Benninghoff. Zur Zeit gibt es rund 4.800 Meisterbetriebe im Kreis Wesel. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo