Land NRW schließt auch Spielplätze

Das Land NRW verschärft die Regeln für das öffentliche Leben. Weil viele sich nicht an Vorgaben halten, werden auch Spielplätze dicht gemacht.

© MKFFI NRW/H. Severin

Die Schließung gilt auch für Bolzplätze. Dazu sagte NRW-Familienminister Stamp am Dienstag in Düsseldorf:

© Radio K.W.

Die Maßnahmen gelten erstmal bis zum 20. April. Dann will die Landesregierung die Lage neu bewerten.

Schließen müssen außerdem Bars, Clubs, Spielhallen, Casinos, sowie Volkshochschulen, Schwimmbäder, Saunen und viele weitere Einrichtungen. Reine Urlaubsreisen sollen außerdem nicht mehr stattfinden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo