Landrat Ansgar Müller (SPD) tritt nicht mehr an

Ansgar Müller, der Landrat für den Kreis Wesel, möchte nicht mehr antreten. Das hat er heute bekannt gegeben. Die SPD hat mit Peter Paic den möglichen Nachfolger vorgestellt.

© Sebastian Falke, Radio KW

Der Landrat des Kreises Wesel, Ansgar Müller, hört auf. Der 61-Jährige sagte heute bei einer Pressekonferenz in Moers, dass er sich im nächsten Jahr nicht mehr zur Wahl stellen wird. Seine Amtszeit endet regulär Ende Oktober nächsten Jahres - dann wäre er 16 Jahre der Landrat für den Kreis Wesel und Leiter der Kreispolizeibehörde. Seine Partei, die SPD, hat auch direkt einen Nachfolgekandidaten verkündet. Sie wollen die Kommunalwahl mit Dr. Peter Paic gewinnen. Der 51-Jährige wurde in Dinslaken geboren und wohnt heute in Hamminkeln-Marienthal. Er kommt aus dem Bergbau, hat Wirtschaft studiert und besitzt Führungserfahrung.

Kommunalwahl am 13. September

Hauptkonkurrent dürfte Ingo Brohl von der CDU sein. Die Christdemokraten hatten sich schon im Juli auf den 43jährigen Moerser als ihren Kandidaten geeinigt. Interessant wird auch, ob und wen die anderen Parteien, wie etwa die LINKE, Grüne oder die FDP als Kandidaten aufstellen. Die Stichwahl ist abgeschafft, es dürfte also spannend werden.

skyline
ivw-logo