Landscheidt kandidiert wieder

Bürgermeister Christoph Landscheidt (SPD) kandidiert bei der Kommunalwahl im September für eine weitere Amtszeit. Der 61jährige wurde heute abend von seiner Partei nominiert.

© Foto: Markus Joosten / FUNKE Foto Services

Christoph Landscheidt ist eines der großen Zugpferde für die SPD. Bei der letzten Kommunalwahl holte er überragende 87 Prozent der Stimmen. Großen Rückhalt hat er auch bei der Veranstaltung am letzten Samstag erfahren, als sich knapp 1000 Kamp-Lintforter mit ihm solidarisierten. Die Partei "Die Rechte" hatte gegen Landscheidt demonstriert, weil er einen Waffenschein beantragt hatte. Der Bürgermeister fühlt sich aus der rechtsextremen Szene bedroht, seitdem der bei der Europawahl Plakate der Partei "Die Rechte" abhängigen ließ. Seit gestern steht Christoph Landscheidt unter Personenschutz.

Dr. Landscheidt ist seit 1999 Bürgermeister in Kamp-Lintfort. In dieser Zeit managte er den Strukturandel der Bergwerkstadt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo