Märkte und mehr - was ist los im Kreis Wesel?

In diesen Tagen beginnen wieder Weihnachtsmärkte im Kreis Wesel, in Moers könnt ihr Second-Hand-Bücher kaufen: Wir haben ein paar Freizeittipps für euch zusammengefasst.

© Foto Oleksandr Voskresenskyi / FUNKE Foto Services

Der größte Weihnachtsmarkt im Kreis Wesel eröffnet in Moers

In Moers wurde gestern der Weihnachtsmarkt eröffnet. Die Glühweinpyramide steht, auf dem Kastellplatz kann wieder Schlittschuh gelaufen werden und auf der Weihnachtsmarktbühne gibt es an sechs Tagen die Woche Live-Konzerte. Das neue Highlight des Marktes ist in diesem Jahr die Laser-Musik-Show am 27. November über der Eisbahn.

Bis zum 22. Dezember hat der Weihnachtsmarkt folgende Öffnungszeiten:

  • Sonntag bis Donnerstag: 11 bis 20 Uhr
  • Freitag und Samstag: 11 bis 22 Uhr
  • Totensonntag: geschlossen

Auch in Xanten und Wesel beginnen die Weihnachtsmärkte

Ab heute lädt das weihnachtliche Tipi-Zelt auf dem Xantener Marktplatz zum Glühweintrinken ein. Mit der Eröffnung kann wieder Kunsthandwerk bestaunt und gekauft werden. Am 29. November findet in der Xantener Innenstadt ein Moonlightshopping statt und der 08. Dezember ist verkaufsoffen.

Die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes bis zum 22. Dezember:

  • Sonntags bis Donnerstag: 12 bis 20 Uhr
  • Freitag und Samstags 12 bis 21 Uhr,
  • Totensonntag: ab 18.00 Uhr


Ebenfalls ab heute lädt der Weseler Winter zum Eislaufen und zu verschiedenen Wochenendmärkten ein, wie nächstes Wochenende dem Adventmarkt am Dom und dem Nikolausmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag. Am 28. November und am 12. Dezember gibt es außerdem Feierabendmärkte als Besonderheit in der Weihnachtszeit.

Hubertusmarkt in Voerde-Spellen

Auf dem Marktplatz in Spellen findet heute von 14 Uhr bis 18 Uhr der diesjährige Hubertusmarkt statt. Unter anderem sind die Jagdhornbläser des Hegerings Voerde und die rollende Waldschule da. Bratwürstchen von Rotwild, Wildgans und Hirschsteaks liegen unter anderem auf dem Grill.

Secondhand Bibliothek - Bücherflohmarkt in Moers

Wir sorgen für Bücher-Nachschub für Eure tägliche Lektüre - egal ob Drama, Thriller oder Ratgeber.© Pixabay
Wir sorgen für Bücher-Nachschub für Eure tägliche Lektüre - egal ob Drama, Thriller oder Ratgeber.
© Pixabay

Am Gymnasium Rheinkamp findet morgen ab 10 Uhr der letzte Bücherflohmarkt des Jahres statt. Bis 13 Uhr gibt es dort CDs, DVDs, Spiele, Bildbände, Romane, Sachbücher und Hörbücher. Und wenn ihr noch Bücher habt, denen ihr gerne ein neues Zuhause schenken wollt - Bücherspenden, von gut erhaltenen Büchern, nimmt die „Moerser Gesellschaft zur Förderung des literarischen Lebens“ gerne für Bibliotheken entgegen.

Für interessierte Kinder - Schülerakademie "DenXste" in Xanten

Am Samstag findet die nächste Veranstaltung der Xantener Schülerakademie "DenXste" statt. Im Rahmen der Akademie arbeiten Fachleute aus verschiedenen Bereichen mit den Kindern an Projekten aus den Themenfeldern Sport, Politik, Natur, Geschichte, Kunst, Philosophie und Chemie. Alle interessierten Schüler der vierten bis siebten Klasse von allen Xantener und Sonsbecker Schulen sind dazu an diesem Wochenende ins Stiftsgymansium Xanten eingeladen. Dieses Mal steht das Fach Chemie im Vordergrund. Los geht es um 9:30 Uhr, der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Hier findet ihr das Programm der Schülerakademie für 2020.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo