Mann schmiss in Dinslakener Bistro Mobiliar um sich

Ein Randalierer hat in der Nacht in einem Dinslakener Bistro mit Gegenständen um sich geschmissen. Er verschwand, bevor die Polizei ihn fassen konnte.

Ein Polizist nutzt Handschellen zur Festnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

In Dinslaken hat ein Mann in einem Bistro randaliert. Gäste hatten die Polizei gestern Abend auf die Bahnstraße gerufen. Der Mann hatte gleich nach Betreten des Bistros plötzlich Teile der Einrichtung um sich geworfen und herumgeschrien. Nach Zeugenangaben hatte er möglicherweise auch ein Messer dabei. Verletzt wurde niemand. Der Randalierer flüchtete, bevor die Polizei ihn schnappen konnte. Die Fahndung läuft noch. Täterbeschreibung: Männlich, 175-180 cm groß, 25-30 Jahre alt, blonde Haare, bekleidet mit einer dunklen Jacke und Jeanshose. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo